Grüll - Wir produzieren Erlebnismittel

Kaviar

Wir sind Österreichs erster echter Stör Kaviar Produzent. Und darauf sind wir stolz. Weltweit gibt es nur rund 30 Stör-Züchter. Unsere Störe benötigen rund 14 – 16 Jahre, bis sie reif für die Ernte sind. Die Tiere dürfen bis dahin in unseren Zuchten in Salzburg und Bayern in perfekten Umgebungen leben und langsam heranwachsen. Wir geben ihnen die Zeit, die sie benötigen, das ist unsere Philosophie!

Grülls Stör Kaviar gibt es abgepackt in Dosen in folgenden Einheiten: 10 Gramm, 30 Gramm, 50 Gramm, 125 Gramm, 250 Gramm, 500 Gramm und 1000 Gramm. Den Kaviar gibt es natürlich bei uns in Grödig, wir versenden diesen aber auch mittels spezieller Kühllogistik weltweit.

Der Kaviar des weißen Albino-Störs gehört zu den teuersten und exklusivsten Lebensmitteln weltweit. Wir haben es geschafft, auch diese äußerst seltene Stör-Art zu züchten. Den Kaviar gibt es jedoch nur auf konkrete Kundenbestellung!

Die ProSiebenSat1 Media Group hat einen Bericht in Galileo über uns und unseren weißen Kaviar ausgestrahlt. Der Spot ist unter folgendem Link erreichbar:

https://www.prosieben.at/tv/galileo/videos/558-die-teuersten-lebensmittel-der-welt-clip

Unsere Produkte Trottarga und Stottarga sind dehydrierte und zu einem feinen Pulver gemahlener Kaviar. Eine Weltneuheit. Zum Verfeinern exklusiver Gerichte, für Fisch und Fleisch gleichermaßen. Exklusiv und einzigartig.

Wir gewinnen auch aus einigen Süßwasserfischen den exklusiven Rogen.

Grülls-Kaviar-Sortiment im Überblick:

  • Stör Kaviar
  • Albino-Stör Kaviar (nur auf Bestellung)
  • Forellen Kaviar
  • Saiblings Kaviar
  • Renken Kaviar
  • Trottarga
  • Stottarga
  • Strottarga Bianca (mit Blattgold, nur auf Bestellung)

Wir beraten Sie gerne und werden garantiert das richtige Erlebnismittel für Sie finden!